Zahnpasta für empfindliche Zähne

Empfindliche Zähne haben verschiedene Ursachen. Vielleicht drücken Sie mit Ihrer Zahnbürste zu stark auf oder Sie benutzen eine Zahnpasta mit zu starken Putzkörpern. Die Stiftung Warentest untersuchte sogenannte Sensitiv-Zahnpasten und berichtet davon in ihrem aktuellen Heft. Sind Sie von empfindlichen Zahnhälsen betroffen, nutzen Sie besser eine Zahnpasta mit geringem Abrieb.

Außerdem ist es ratsam, einen Zahnarzttermin zu vereinbaren. Sicher ist sicher. Denn auch eine Fehlbelastung oder Karies können die Zähne empfindlich machen.


Bonusheft beim Zahnarzt

Bonus sichern
Zahnarzt-Praxis Michaelis in Rosenheim

 

Soll ich meine Autoversicherung wechseln? Was verschenke ich zu Weihnachten? Zum Jahresende drängen viele Fragen.

Und die Zähne?

Wann war Ihr letzter Zahnarzt-Besuch?

Höchste Zeit , einen Termin zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie.

Telefon 08031 32237


Ab welchem Alter Ihr Kind alleine Zähneputzen kann , erfahren Sie bei der Kinder-Zahn-Prophylaxe
Eltern müssen nachputzen und - Vorbild sein

 

Seit 25 Jahren begehen Zahnärzte und Gesundheitsverbände den

"Tag der Zahngesundheit". An diesem Tag soll besonders die Vorbeugung vor Karies und anderen Zahnerkrankungen in den Mittelpunkt gerückt werden.

 

Gesund beginnt im Mund!

 

Für mich als Zahnärztin ist jeder Tag ein Tag der Zahngesundheit.                                  

 

Nutzen Sie die Informationsmöglichkeiten in unserer Zahnarztpraxis. Nicht nur am 25. September.     Telefon 08031 32237


Gute Zähne  - gute Laune!


Super-Sommer in Rosenheim!


Das ganze Team der Zahnarzt-Praxis Michaelis genießt noch den schönen

warmen Sommerabend nach

den türkischen Spezialistäten

im Restaurant Ocakbasi - wie immer gut gelaunt!


Im Urlaub zum Zahnarzt?

Die Schulferien haben begonnen. Viele unserer Patienten haben es richtig gemacht. Vor dem Urlaub planten sie den Besuch beim Zahnarzt mit ein. Schließlich wollen Sie die Ferien richtig genießen und auf den Urlaubsfotos Ihr schönstes Lachen mit gesunden makellosen Zähnen festhalten.

 

Sie wünschen kurzfristig einen Zahnarzt-Termin? Rufen Sie an!  08031 32237

 

Sollten Sie dennoch an Ihrem Urlaubsort einen Zahnarzt aufsuchen müssen, können Ihnen die Sprachführer der Initiative proDente auf prodente.de helfen. Diese können Sie sich auf türkisch, italiensich, englisch, französisch, griechisch, portugiesisch und spanisch herunterladen.

 

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Ferien!


Empfindliche Zähne

Sensible Zähne kann man schützen
Empfindliche Zähne bei eiskalten Drinks?


Endlich Sommer in Rosenheim!

 

Ein kühles Getränk, ein leckeres Eis und ein leichtes, frisches Obst genießt man jetzt besonders gern. Doch plötzlich zieht ein Schmerz durch die Zähne. Freiliegende Zahnhälse oder Karies können die Ursache für empfindliche Zähne sein.

 

Deshalb ist es wichtig, regelmäßig zur Vorsorgeunteruchung der Zähne zu gehen. Auch wenn empfindliche Zähne plötzlich auftreten, vereinbaren Sie sicherheitshalber einen Termin. Wir können die Ursache feststellen und beseitigen. Außerdem gibt Ihnen Ihre Zahnarztpraxis Michaelis Tipps, wie Sie empfindliche Zähne vermeiden können.

 

 Rufen Sie an: Zahnarzt-Praxis Michaelis in Rosenheim, Telefon 08031 32237


Säuren - Gefahr für die Zähne

Sie ernähren sich gesund? Dann achten Sie darauf, dass Sie nicht zu oft saure Säfte, Drinks oder säuerliches Obst zu sich nehmen.


Kommen unsere Zähne zu oft mit Saurem in Kontakt, kann der Zahnschmelz angegriffen werden. Zahnsubstanz geht verloren und muss aufwändig rekonstruiert werden.


Wie man sogenannten Erosionen vorbeugt und was man gegen sie tun kann, erfragen Sie am besten bei uns in der Zahnarztpraxis.


Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung
Endlich bessere Zähne

Immer mehr Menschen wünschen sich für ihre Zähne das Beste. Sie wollen mehr als die gesetzliche Krankenkasse in der Regel vorsieht.  Eine Zahnzusatzversicherung kann die Entscheidung für höherwertige Versorgungen erleichtern. Doch welcher Tarif ist sinnvoll?

 

Immer wieder untersucht die Stiftung Warentest Zahnversicherungen und listet  verschiedene Anbieter mit sehr guten Tarifen auf. Viele Tarife sind ähnlich und versichern Inlays und Implantate. Dann entscheiden Extras wie Zuzahlungen bei der Professionellen Zahnreinigung, zur Wurzelbehandlung oder bei der Parodontosebehandlung.

 

Wichtig ist, beim Antrag die Fragen der Versicherung wahrheitsgemäß zu beantworten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie alle Angaben richtig machen, bitten Sie Ihre Zahnarzt-Praxis um Hilfe. Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns an!


Zahnunfall?

Der Frühling hat Einzug gehalten in Rosenheim. Skaten, Boarden und Radeln machen jetzt wieder richtig Spaß.

Doch was muss man tun bei einem Sturz, wenn die Zähne verletzt sind?

 

Wie verhalte ich mich richtig, wenn Zähne verschoben, gelockert, abgebrochen oder gar ausgeschlagen sind?

In unserer Praxis erhalten Sie die praktische Infokarte, die von der BLZK herausgegeben wurde.

Sie gibt Ihnen auf einen Blick Erste Hilfe-Tipps beim Zahnunfall und sollte in jedem Haushalt sein. Sie passt in jeden Rucksack!

 

Vorallem Kinder zwischen 8 und 10 Jahren sind häufig von Zahnunfällen betroffen. Schulen, aber auch Eltern können sich mit einer Zahnrettungsbox helfen. Die Zahnrettungsbox gibt es in jeder Apotheke und enthält eine Nährlösung, in der Zähne bis zu 24 Stunden aufbewahrt werden können.

 

Suchen Sie bitte möglichst innerhalb einer Stunde einen Zahnarzt, eine Zahnklinik oder den Zahnärztlichen Notdienst auf.



Zahnpasta mit Mikroplastik

Zahnpasta und zahlreiche Kosmetikprodukte enthalten winzige Plastikteilchen. In Zahnpasta sollen sie den Putzeffekt verbessern. Diese Partikel aus Kunststoff gelangen über das Abwasser in die Umwelt. Kläranlagen können sie nicht zurückhalten. Es lagern sich dann giftige Stoffe wie Weichmacher und PCB an. So gelangen diese Stoffe in die Nahrungskette und werden von uns Menschen wieder aufgenommen.

 

Einige Zahnpasta-Hersteller haben bereits reagiert und bekannt gegeben, an einer Alternative für die Plastikteilchen zu arbeiten. Viele Kosmetika mit Mikroplastik sind noch im Handel. Wir empfehlen, der Umwelt zuliebe auf die Inhaltsstoffe PE, PP und EVA zu achten. Welche Zahnpasten noch Mikroplastik enthalten, erklären wir Ihnen in unserer Zahnarzt-Praxis.

.


Gute Vorsätze für gesunde Zähne 2015

Sie wollen endlich gesündere und schönere Zähne? Wir helfen Ihnen, Ihre guten Vorsätze zu verwirklichen.

Hier die wichtigsten Tipps für Ihren Plan für gesunde und schöne Zähne:

  • 2mal am Tag die Zähne putzen
  • niemals ohne Zähneputzen schlafen gehen
  • täglich die Zwischnräume pflegen
  • die Zahnbürste öfter wechseln - Minimum alle 3 Monate
  • im Supermarkt einen Bogen um das Süßigkeitenregal machen
  • zwischendurch nur Wasser oder ungesüßten Tee trinken
  • den Kindern ein Vorbild sein
  • beim Zahnarzt Professionelle Zahnreinigung machen lassen
  • etwas gegen Zähneknirschen tun - Entspannungstechniken erlernen
  • in der Zahnarzt-Praxis beraten lassen - ganz individuell

 

 


Gesunde Zähne in der Plätzchenzeit

Mutter und Kinder mit schönen Zähnen
Gesunde Zähne trotz Plätzchen

 

Plätzchen backen, Teig naschen, Schokolade und den Punsch genießen - all das versüßt uns die Vorweihnachtszeit. Wie Sie trotzdem sorgenfrei und ohne Karies durch die Plätzchenzeit kommen?

 

Unsere Tipps für gesunde Zähne

  • Essen und trinken Sie zum Frühstück und vormittags nie etwas Süßes
  • Stillen Sie Ihren Appetit auf Plätzchen einmal richtig, statt oft und nur ein bisschen
  • Putzen Sie unbedingt vor dem Schlafengehen die Zähne, am besten mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta. Denken Sie auch an die Zwischenräume! Danach nichts mehr naschen!

Test Elektrische Zahnbürsten

Elektrische Zahnbürste
Elektrische Zahnbürste

Regelmäßig testet die Stiftung Warentest elektrische Zahnbürsten.

Die Entscheidung, welche Bürste aus dem riesigen Angebot die richtige ist, fällt vielen Menschen trotzdem schwer.

Wir können Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen. Wir beraten Sie in unserer Zahnarzt-Praxis, wenn Sie sich eine elektrische Bürste zulegen wollen, denn wir wissen, was Ihre Zähne brauchen.

 


20 Jahre Zahnarzt-Praxis Michaelis in Rosenheim

Zahnarzt-Praxis Michaelis in Rosenheim seit 20 Jahren
Blumenstrauß zum Praxisjubiläum

 

Im Oktober 2013 feierte unsere Praxis ihr 20jähriges Bestehen.

Viele unserer Patienten sind von Anfang an dabei. Das freut uns sehr und wir bedanken uns für das Vertrauen.

Das Konzept einer kleinen modernen Praxis mit viel Nähe und individueller Zuwendung überzeugt auch unsere neuen Patienten.


12jährige haben gesunde Zähne

Im internationalen Vergleich schneiden deutsche 12jährige hervorragend ab. Zusammen mit den Kindern aus Dänemark und Finnland haben sie die wenigsten kariösen, schon gefüllten oder gar extrahierten Zähne. Das meldet die Bundeszahnärztekammer in einer Pressemitteilung.

 

Wir raten allen Eltern: Nutzen Sie auch für Ihr Kind von Anfang an die Möglichkeiten der Individualprophylaxe. Das sind die genau auf Ihr Kind abgestimmten Maßnahmen der Vorbeugung beim Zahnarzt und zu Hause.


Zähneknirschen bei Kindern

Am 27.4.2013 fand in Frankfurt am Main der Kongress "Kindlicher Bruxismus"  statt.  Frau Michaelis hat diese Veranstaltung für Sie besucht.

 

 Die Zusammenhänge von kindlichem Stress und dem kindlichen Bruxismus , also dem Knirschen mit dem Zähnen wurden dargestellt. Anders als bei Erwachsenen spielen bei Kindern die Gebissentwicklung und das Kieferwachstum eine große Rolle. Im Milchgebiss kann das Knirschen noch physiologisch und normal sein. Bei Beschwerden jedoch oder wenn die bleibenden Zähne geschädigt werden, kann eine Behandlung sinnvoll sein.

 

Wie Stress schon bei Kindern negative Auswirkungen auf die Gesundheit während des späteren Lebens hat und welche Möglichkeiten der Vorbeugung unsere Gesellschaft hat wurde ebenfalls ausführlich besprochen.

 


Elektrische Zahnbürsten

Schon wieder beschäftigt sich die Stiftung Warentest mit einem Thema zur Zahnpflege. Im aktuellen Heft 04/2013 werden elektrische Zahnbürsten unter die Lupe genommen.

 

Wir empfehlen Ihnen, vor dem Bürstenkauf zusätzlich Ihre Zahnarztpraxis um Rat zu fragen. Die Zähne und das Gebiss eines Menschen sind individuell ganz verschieden. Wir sagen Ihnen, welche Bürsten für Sie die richtigen sind.


Zahnpasta bei Stiftung Warentest

In Test 03/2013 wird Zahnpasta getestet.

Wir haben das Heft für Sie gelesen.

Kariesschutz und Fluoridgehalt werden beurteilt.


Januar 2013

Die Praxisgebühr ist abgeschafft. Also entfällt auch bei Zahnbehandlungen die Zahlung von 10 Euro.