Täglich Zähneputzen vom ersten Zahn an

Ein Kind lernt, richtig die Zähne zu putzen
Kinder putzen gern Zähne

Der erste Zahn kommt. Nun putzen die Eltern liebevoll die Zähne bis in das Schulalter ihrer Kinder.

Die folgende Tabelle hilft Ihnen, alles richtig zu machen.

 

Für noch mehr Informationen zum Zähneputzen bei Kindern rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

Wir zeigen Ihnen die richtige Putztechnik, erklären Ihnen, ob Sie elektrische Zahnbürsten verwenden können und wie das Zähneputzen zum Vergnügen wird.

Wie oft und mit welcher Zahnpasta soll mein Kind die Zähne putzen?

Alter Zahnpasta täglich  Besonderheiten

ab 6 Monaten

(ab dem ersten Zahn)

Kinderzahnpasta

Fluoridgehalt:

0,05% oder 500ppm

eine erbsengroße Menge

einmal täglich

  kleine Lernzahnbürste,

 die Eltern putzen

ab 2 Jahren

Kinderzahnpasta

Fluoridgehalt:

0,05% oder 500ppm

eine erbsengroße Menge

zweimal täglich

 Kinder wollen   allein putzen: 

 Eltern putzen   immer   nach

ab 6 Jahren

(ab dem ersten bleibenden Zahn)

  Zahnpasta

Fluoridgehalt

0,1-0,15% oder 1000-1500ppm

  zweimal täglich

  Eltern putzen nach:

  bis etwa zur 3. Klasse